Italien: Karaoke bei Nacht für kleine Kinder (Frankfurter Allgemeine)

Nach Italien fahren kann jeder. Aber nur wer sich im August rund um Ferragosto an einen Campingplatz direkt am Strand traut, hat wirklich italienischen Urlaub gemacht. Ein Plädoyer für die Hochsaison.
Das Kreuz am Goldkettchen funkelt in der Rivierasonne. Darunter lockt sich ein beeindruckender Brusthaarteppich. Pferdeschwanz, Bizeps-Tattoo und ganz viel nackte braungebratene Haut – so sieht er aus, der italienische Strandhallodri. Oder so stellt man ihn sich zumindest vor. Und es kann ja auch sein, dass das Bild früher zutraf.

weiter …

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*